Annette Bopp Navigation
Annette Bopp Navigation

Sie sind hier: Medien » tanznetz.de

Texte für tanznetz.de

Im Internet berichte ich vor allem für www.tanznetz.de, die größte deutschsprachige Internet-Plattform für den Tanz.

Hier eine Auswahl der insgesamt 362 (Stand Juli 2020) veröffentlichten Beiträge: 

Hommage an ein Genie
Ein Podcast und ein Roman für einen der bedeutendsten Choreographen des 20. Jahrhunderts: John Cranko; 14. Juni 2020 

Abgebremst aus vollem Lauf
Jessica Nupens "The Nose" konnte wegen des Corona-Lockdowns nicht aufgeführt werden; 31. Mai 2020 

Im Farben- und Bewegungsrausch 
Olaf Schmidts tänzerische Hommage an Caravaggio; 9. März 2020

Farbenprächtig und fein ziseliert 
Rollendebuts bei Marcia Haydées "Dornröschen" beim Stuttgarter Ballett; 26. Januar 2020

"Wir müssen den Tanz unters Volk bringen" 
Interview mit Eric Gauthier; 26. Januar 2020

Essenz eines langen Lebens
"EGON king MADSEN lear" von Mauro Bigonzetti mit Egon Madsen im Stuttgarter Theaterhaus; 22. Januar 2020

Ein großer Künstler und Mensch 
Der Tänzer, Choreograph und Ballettdirektor Ray Barra wird 90. Eine Biographie von Victor Hughes; 3. Januar 2020

Ein Seelengemälde 
"Die Glasmenagerie" von John Neumeier beim Hamburger Ballett uraufgeführt; 2. Dezember 2019 

Viel gewagt, viel gewonnen
Kiels Ballettdirektor Yaroslav Ivanenko wagt sich an "Eugen Onegin"; 7. November 2019 

Der Humor der Melancholie
Mit "Sitzen ist eine gute Idee" rundet Antje Pfundtner ihre Trilogie über Albrecht Dürers Kupferstich auf höchst gelungene Weise ab; 2. November 2019 

Ein großer Wurf 
Olaf Schmidts Version von "Orpheus und Eurydike" als getanzte Oper am Theater Lüneburg setzt neue Maßstäbe; 25. September 2019

Spektakulär und politisch
(La)Horde mit "Marry me in Bassiani" in der Kampnagelfabrik; 10. August 2019

Auf neuen Wegen 
"Shakespeare Sonette" von drei jungen Choreographen beim Hamburg Ballett; 18. Juni 2019 

Von allem Staub befreit 
Gelungene Premiere: Kenneth MacMillans "Mayerling" beim Stuttgarter Ballett; 19. Mai 2019

Spannender Vergleich
Acht Vorstellungen von Neumeiers "Anna Karenina" in vier unterschiedlichen Besetzungen beim Hamburg Ballett; 14. Mai 2019

Archaische Allegorie
Europapremiere in Hamburg auf Kampnagel: "Omphalos" von Damien Jalet mit dem "Center of Contemporary Dance" aus Mexico City; 17. März 2019

Malen mit dem Menschen in Zeit und Raum 
Am heutigen Sonntag wird Hamburgs Ballettintendant 80 Jahre alt. Happy Birthday, John Neumeier! 24. Februar 2019

Zeitlose Hingabe
Zum ersten Todestag der großen Tänzerin, Ballettmeisterin und -pädagogin Irina Jakobson; 18. Februar 2019 

Wenig Glanz im Tanz 
Petipas "La Bayadère" in der Rekonstruktion von Ratmansky beim Staatsballett Berlin; 21. Januar 2019 

 

Aus den Vorjahren: 

Gnadenlos gut 
Christian Spucks "Don Q" mit Egon Madsen und Eric Gauthier am Stuttgarter Theaterhaus; 2. Dezember 2018

Vom Anfang und Ende und dem, was bleibt
Ein Gespräch mit der Hamburger Tänzerin und Choreographin Antje Pfundtner; 26. Juni 2018

Eine späte, aber umso tiefere Liebe
John Neumeiers "Beethoven-Projekt" erlebte eine umjubelte Uraufführung; 25. Juni 2018

Auf höchstem Niveau
Der diesjährige Prix de Lausanne hatte mit vielen Glanzlichtern aufzuwarten; 12. Februar 2018

Brüche, aus denen Stärke erwächst 
Sidi Larbi Cherkaoui und seine Kompagnie Eastman eröffnen mit "Fractus V" die Spielzeit 2017/18 in der Kampnagelfabrik; 15. Oktober 2017

Aus dem Vollen geschöpft
La Fura dels Baus inszeniert Haydns "Schöpfung" in der Elbphilharmonie beim Festival "Theater der Welt"; 13. Juni 2017

Raum, Klang, Tanz 
Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' "Figure Humaine"; 2. Januar 2017

Ein Meisterwerk im Doppelpack
Olivier Messiaens "Turangalîla" eröffnet die 42. Hamburger Balletttage in der Choreographie von John Neumeier; 5. Juli 2016

Die personalisierte Liebe zur Kunst 
Silvia Azzoni als Eleonora Duse beim Hamburg Ballett; 16. Februar 2016

Kleine Gala – ganz groß 
Die Ballettwerkstatt geriet unversehens zu einer Mini-Gala der Sonderklasse; 2. Juni 2015

"Glück ist, wenn auch die Seele tanzt" 
Birgit Keil zum 70. Geburtstag; 21. September 2014

Eine starke Frau
Uraufführung von John Neumeiers "Tatjana" beim Hamburg Ballett; 30. Juni 2014

"Kaspar Hauser"
Ballett Lüneburg, 25. Januar 2014

Jauchzet, frohlocket über dieses Werk
John Neumeier vollendet seine Choreographie zu Bachs "Weihnachtsoratorium" mit den Kantaten IV-VI; 10. Dezember 2013 

Ein krönender Abschluss
Die 39. Nijinsky-Gala beschließt ein dreiwöchiges Marathon bei den Balletttagen zum 40. Jubiläum des Hamburg Ballett; 1. Juli 2013 

Die Meisterschaft des Augenblicks
Interview mit Holger Badekow, Fotograf des Hamburg Ballett seit 1973; 24. Juni 2013

Ehrlich sein mit sich selbst
Interview mit der Tänzerin und langjährigen Pädagogischen Leiterin und stellvertrertenden Direktorin der Ballettschule des Hamburg Ballett, Marianne Kruuse; 10. Januar 2013

Ganz großes Drama
Wiederaufnahme von John Crankos "Onegin" beim Hamburg Ballett; 4. Dezember 2012

"Auf der Bühne musst du abgrundtief ehrlich sein"
Interview mit der Tänzerin und Choreographin Natalia Horecna; 15. Februar 2012 

"Die Sonne in sich selbst finden" 
Interview mit Joelle Boulogne anlässlich ihres Bühnenabschieds; 22. September 2011

Landschaften zweier Seelen
John Neumeiers Uraufführung "Purgatorio" – Lieder von Alma Schindler-Mahler und die 10. Sinfonie von Gustav Mahler; 27. Juni 2011 

"Wir sollten mehr mit dem Herzen tanzen"
Interview mit der legendären Balanchine-Primaballerina und heutigen Ballettmeisterin Violette Verdy; 3. August 2010

Zerbrochene Spiegel
Welturaufführung nach Klaus Mann, Choreographie: Sasha Riva und Christiane Meyer-Rogge-Turner, Realisierung: Nele Lipp, 11. Juni 2010  

"Die Unmöglichkeit, einen anderen Menschen wirklich zu kennen"
Wiederaufnahme von John Neumeiers "Othello" in der Hamburger Kampnagelfabrik; 1. März 2008 

Die Rolle ihres Lebens
Silvia Azzoni als John Neumeiers "Kleine Meerjungfrau"; 2. Juli 2007

 

Eine Liste aller Rezensionen seit Juli 2005 finden Sie hier.