Annette Bopp Navigation
Annette Bopp Navigation

Sie sind hier: Medien » Bücher » Die Mistel - Heilpflanze in der Krebstherapie

Die Mistel – Heilpflanze in der Krebstherapie

Hardcover
Verlag Rüffer & Rub, Zürich, 2006 
160 Seiten 
19,50 Euro
bestellen beim Verlag

E-Book (Kindle Edition)
bestellen bei amazon

Zu diesem Buch

Mistelpräparate gehören zu den meist verordneten Medikamenten in der Krebsmedizin. Sie stärken die körpereigenen Abwehrkräfte und verbessern die Lebensqualität, möglicherweise wirken sie sogar lebensverlängernd. Aber vieles bei der Misteltherapie ist noch umstritten – immer wieder raten Krebsärzte von der Anwendung ab, hartnäckig hält sich die Behauptung, die Mistel könne sogar das Krebswachstum begünstigen.

Dieses Buch informiert ausführlich über Hintergründe, Anwendung und Wirkweise der Mistel sowie über die jeweiligen Besonderheiten der acht verschiedenen im Handel befindlichen Mistelpräparate – ausgewogen, sachlich, objektiv. Es schildert in allgemeinverständlicher Sprache den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse und der Studienlage zum Einsatz der Mistel bei verschiedenen Krebsarten. Und: Acht Patientinnen und Patienten berichten über ihre persönlichen Erfahrungen mit der Misteltherapie – authentisch, ehrlich, nachvollziehbar.

DAS Standardwerk über die Misteltherapie für Patienten und Angehörige! 

Inhalt
Diagnose Krebs: und jetzt? 
Eine heilkräftige Pflanze mit langer Tradition 
Botanische Merkmale der Mistel 
Inhaltsstoffe der Mistel 
Mistelpräparate 
Anwendung 
Wirksamkeit und Nutzen 
Leben mit Krebs – Acht Patientinnen und Patienten berichten